VORSORGEPREIS 2010 für AGYL!


Der OSKAR der Gesundheitsvorsorge geht nach Ybbsitz, die Freude ist groß!

Groß war die Freude der Abordnung von AGYL als sie beim großen Festakt  am Sonntag, 7. März 2010 im Festspielhaus in St. Pölten aufgerufen wurden und LH Erwin Pröll den Vorsorgepreis in der Kategorie ‚Städte und Gemeinde’ übergab.


Es ist eine große Ehre für uns, unter 350 Einreichungen ausgewählt worden zu sein und zeichnet die Qualität unserer Arbeit aus. Christa Spreitzer freute sich über die mit EUR 3.000,-- dotierte Auszeichnung, die dem Verein AGYL – Alt und Glücklich in Ybbsitz Leben’ zu Gute kommt.


AGYL wurde als zukunftsweisendes Projekt ausgezeichnet, weil es mit der Bevölkerung vor Ort gemeinsam entwickelt wurde und so größtmögliche Nachhaltigkeit sichert. Genau diese Nachhaltigkeit und Vorbildwirkung und das riesige Engagement rund um das Projekt überzeugten die Jury.


Es freut uns riesig, dass unsere Ideen so großen Anklang finden und es ist natürlich auch ein Auftrag für uns, engagiert weiter zu arbeiten. Es ist eine Freude, dass so viele engagierte Menschen aus Ybbsitz mitarbeiten und dieses Projekt möglich machen, getragen von der Idee das Bestmögliche für die Menschen von Ybbsitz zu gewährleisten,
meint Christa Spreitzer voll Begeisterung.
.

zurück


Im Haus des Lebens ist der Alltag eingekehrt.
"Haus des Lebens" - auch JUNGE und JUNGGEBLIEBENE sind HERZLICH WILLKOMMEN!
„Soziales Engagement macht Schule“
Ein soziales  Miteinander zu leben, es zu fördern und hinauszutragen, das ist das Ziel des Freigegenstandes „Soziales Engagement“, das seit 10 Jahren an der NMS Ybbsitz angeboten wird.
Der OSKAR der Gesundheitsvorsorge geht nach Ybbsitz, die Freude ist groß!